Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Ursprünglich Erhöhung wegen Corona wurde nun unbefristet verlängert

Wegen der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber im Frühjahr 2020 verkündet, dass Alleinerziehende stärker entlastet werden sollen und den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende von 1.908 € auf 4.008 € für die Jahre 2020 und 2021 erhöht, was für viele doch eine spürbare Entlastung bringt. Nun wurde dieses Befristung bis Ende 2021 mit dem Jahressteuergesetz 2020 abgeschafft. Die Erhöhung bleibt nun also auch ab 2022 bestehen.